TTC Bludenz 4 vs SV APE Lochau 2

9:1

Nach dem Sieg von Alex/Paul vs Florea/Dönz erwarteten wir noch einen spannenden Abend. Doch dann konnten wir echt kein einziges Einzel gewinnen, trotz einiger knappen Spiele. So hatte Alois vs Berchtold gut gespielt und nach einer 2:1 Führung und 6:5 im 5.ten Satz war alles möglich. Auch gegen Dönz im 1.en Satz hoch geführt und noch gewonnen kam Alois nicht mehr in's Spiel. Auch nicht in's Spiel gekommen ist Paul vs Berchtold, der Linkshänder mit Noppe auf der Rückhand störte dauernd und nur im 3.en Satz stand es einmal mit 7:7 knapp. Auch vs Dönz führte Paul 2:1 in Sätzen doch nach 1:5 und 5:5 im 5.ten Satz war bei 5:7 ein Angabenfehler symtomatisch für Paul's Konsentrationsmangel. Und auch Alex und Kazim hatten gegen Jenny je einen knappen Fünfsatz und die beiden 0:3 vs Florea waren knapper als das 3:0 ahnen lässt. Tja, Bludenz ist kein gutes Plaster für uns und Revanche ist angesagt! Als Trost hatten wir noch danach eine gute Pizzaria gefunden. YES!

***Kazim P.Hehle P.Perpmer A.Kuntschik A.6.Hinrunde
Berchtold Ch.***2:0
Jenny H.***2:0
Florea S.***2:0
Dönz A.****2:0
Doppel 1Berchtold/JennyvsPilik/Perpmer1:0
Doppel 2Florea/DönzvsKuntschik/Hehle0:1