SV APE Lochau 2 vs TTC Bludenz 3

2:8

Leider gingen wieder beide Doppel an die Gäste und in den Einzel hatten wir drei Fünfsatz zu unseren Ungunsten, obwohl wir in allen diesen Spielen jeweils 2:0 führten. Der knappeste von Paul, der vs Emilio Flir zwei Mal hoch siegte, dann den nötign Biss vemissen ließ und im fünften Satz immer hinten, aufgeholt zum 10:10, um dann mit einem billigem Schupffehler zu verlieren. Analyse: Magischer Energiemangel, vielleicht zu wenig gefuttert? Alex kam trotz 1:0 Führung mit Bickels kuriosem Noppenspiel nicht klar, siegte aber toll mit 3:0 gegen Hans Rein. Da Alois und Wolfi leider kein Spiel gewinnen konnten und Paul vs Jussel nichts mehr anbrennen ließ wurde es ein zu 2 gegen den bis Dato ungeschlagenen Tabellenführer.

6. Hinrunde

***Bickel J.Flir E.Jussel H.Rein H.6.Hinrunde
Hehle P.*+5,+4,-7,-8,-10,+6,+1,+12,***1:1
Guschl A.+7,-6,-9,-8,****+7,+8,+7,1:1
Wendl W.-4,-6,-8,****+9,+7,-10,-6,-5,0:2
Perpmer A.***-7,-6,-9,+7,+10,-8,-4,-6,*0:2
Doppel 1Uhlemann/GuschlvsBickel/Jussel+7,-2,-2,-6,0:1
Doppel 2Perpmer/WendlvsRein/Flir-6,-8,-5,0:1