,

SV APE Lochau 2 vs UTTC Gaißau 2

1:9

Nur Paul konnte vs Ritter Alexander den Ehrenpunkt mit 3:1 gewinnen. Vs Haselwanter Manfred reichte es für Paul diesmal nicht, denn sein neuer superschneller Schläger ließ Haselwanter viele Bälle als schneller´Abschlag aus den unmöglichsten Stellungen als Punkt generieren und die Serviceannahme war bei Paul auch nicht als Pluspunkt zu verzeichnen. Für Christof, Rainer und Wolfi waren die Spieler der Zweiten von Gaißau etwas zu stark, wobei Rainer vs Weiss und Wolfi vs Ritter immerhin ein Satz für sich verbuchen konnten. Auch für unsere beiden Doppel war kein Erfolg möglich.

***Weiss N.Ritter A.Haselwanter M.Schneider A.5.Hinrunde
Hehle P.*+9,-8,+8,+7,-9,+9,-8,-6,***1:1
Hehl R.-5,-8,+5,-7,****-8,-4,-8,0:2
Siegl Ch.-3,-3,-7,****-4,-5,-8,0:2
Wendl W.***-8,-9,+8,-4,-8,-11,-8,*0:2
Doppel 1Wendl/HehlvsHaselwanter/Ritter-4,-7,-8,0:1
Doppel 2Hehle/SieglvsWeiss/Schneider-4,-6,-8,0:1