UTTC Göfis 3 vs SV APE Lochau 2

7:7

Krimi pur und für uns fing es nach den beiden Doppel schon so richtig kriminell mit 0:2 an. Doch dann konnten Paul und Kazim vs Lampert und Schönberger auf 2:2 ausgleichen. Göfis seine Nummer 1 konnte auch Alex nicht besiegen und Alois siegte vs Lampert zum 3:3. Seidler, der gegen uns keinen Satz abgab siegte vs Kazim und Alois verlor vs Lampert zum 3:5 aus. Aber Alex vs Schönberger und Paul vs Ruppert holten wieder auf 5:5 auf. Dann konnte Kazim vs Lampert ein 0:2 Rückstand zum +10 im fünften Satz umwandeln und Paul führte schon 2:0 in Sätzen, nach 6:10 im dritten Satz noch -9 verloren, 10:6 geführt im 4.ten Satz und geführt 9:5 im 5. Satz und dann nach drei Matschbällen noch -14 verloren. Unwahrscheinlich 6:6! Alois zog vs Seidler den Kürzeren und nun wurde Alex der Held das Abends und rettete uns vs Ruppert das Remis. Bravo!

***Pilik K.Hehle P.Perpmer A.Kuntschik A.4.Rückrunde
Lampert K.+9,-8,+8,-10,-8,-8,-7,-7,+9,+4,-6,-8,+7,***1:2
Schönberger O.-5,+6,-5,-8,-8,-8,-8,+9,+12,+14,***-7,-8,+8,-7,1:2
Seidler H.+9,+11,+8,***+6,+6,+6,+3,+8,+6,3:0
Ruppert M.***-3,-5,-5,-5,+4,-8,-8,-6,-11.-15,0:3
Doppel 1Lampert/SchönbergervsPilik/Perpmer+6,+12.+5,1:0
Doppel 2Seidler/RuppertvsHehle/Kuntschik-9,+4,+4,+9,1:0