SV APE Lochau 2 vs UTTV Lustenau 4

6:8

Im Spiel der beiden Nummer 1 Spieler hat Paul in einem dramatischen und spannenden Spiel trotz 10:8 Führung im 5.Satz das Einzel und Remis verloren. Und dabei hatte es eigentlich gut angefangen. Nach den Doppel stand es 1:1 und konnte auf 5:3 für uns ausgebaut werden. Nach dem 5:5 Ausgleich für Lutenau kam es zum Schlager des Abends. Firmet Michal vs Hehle Paul brachte die Vorentscheidung und dabei war Paul immer in Führung. Bis zum 10:8 schaute es gut aus für uns, doch dann das Time out von Michal und es kam zum 10:10. Bis zum 12:12 war alles möglich und alle schauten zu und in der Halle war es den ganzen Abend nicht so mucksmäuschen still. Dann oh schreck, 13:12 für Firmet und nach einem langen Ballwechsel über den ganzen Tisch ein mutiger Vorhand Angriff von Paul, den er wie aus dem Nichts gut konterte. Pah, in dem Moment war er der Bessere. Gratulation. Nach tollem Sieg von Hans-Dieter zum 6:7 konnte dann Wolfi trotz 6:0 Führung im zweiten Satz im letzten Spiel des Abends vs Wimmer das Unentchieden nicht retten.

***Firmet M.Weißkopf c.Höllenstein M.Wimmer P.1. Hinrunde
Hehle P.+8,-7,+8,-8,-12,+4,+4,-12,+6,+8,-6,+9,+10,***2:1
Höniger W.+8,-3,+8,-6,-4,-8,-8,-6,***-8,-7,-5,0:3
Hornstein H.D.-6,+8,-8,+8,-9,***+8,+6,+11,+10,+7,+10,2:1
Wendl W.***-7,-12,-9,+7,-10,-6,+8,+4,+8,-7,-9,-5,1:2
Doppel 1Uhlemann/HornsteinvsFirmet/Wimmer+9,+8,-6,+8,1:0
Doppel 2Wendl/HönigervsWeißkopf7Hollenstein-9,-9,+14,-8,0:1