SV APE Lochau 1 vs UTTC Hörbranz 2

2:6

Dieter spielte sehr stark und siegte vs Barton und auch vs Tömmel war er gut im Rennen als er plötzlich ein Time Out nehmen musste. Und statt sich zu Erholen, verschlimmerte sich sein wohlbefinden und musste sogar die 10 Minuten Notpaue in Anspruch nehmen. Da sich der Schwindel nicht besserte, musste dann die Rettung kommen. Im nachhinein konnte nichts schlimmes fetgetellt werden, doch die Meiterschaft ist für Dieter wohl gelaufen. Wahrcheinlich war es nur einfach eine Überanstrengung, denn das Doppel war ebenfalls ein Fünfsatzkrimi mit knappen Sieg für uns. Sonst war nur noch das Spiel Jenö vs Tömmel mit 2:3 knapp. Mehr Info demnächt hier...

8.Rückrunde

***Hagen D.Kircher P.Horvath J.8.Rückrunde
Barton D.0:0
Tömmel M.0:0
Jin L.0:0
DoppelTömmel/JinHorvath/Hagen0:0