Langlaufklassiker in Hittisau

Langlaufprofi Paul

Langlauffeh Renate
Die Wahl der Qual hatten Renate und Paul bei der auf der Suche nach einer tollen Langlaufloipe. Die Wahl fiel auf Hittisau, welche ein Grant für eine große Auswahl an Langlaufstrecken ist. Die 42 km lange Grenzlandloipe fiel aus Zeitgründen schon mal weg, aber es boten sich auch kleinere Routen an. So fuhren Renate und Paul gemütlich die 6,2 km lange ........Loipe bei anfangs schönem Sonnenschein der sich bis zum Rückweg in immer mehr dichte Bewölkung umwandelte. Obwohl sich auf der Hittisauer Großebene nur noch gut 5 cm Schnee befanden, konnte man gut Langlaufen. Nur Paul, wie auf dem Foto oben zu sehen ist, muß noch etwas üben.


Renate und Paul
Es war also nur als Vorgeschmack auf die große Grenzlandloipe zu sehen, den die Loipe nach Balderschwang (D) und Richtung Riedbergpass wäre für uns sicherlich ein Tagesausflug, der aber sicher mit seiner Reizvollen Landschaft durch das Baldeschwangtal eine Reise wert wäre. Als Belohnung gab es noch einen Besuch im Gasthaus Adler in Lingenau bei Wiener Schnitzel und Lumpensalat als Abschluss eines tollen Langlaufausflugs.