Herbstliche Frutzwanderung mit sG. von oben

Nach dem Schirieinsatz von Paul am Samstag und Sonntag den 26./27.10.2013 und zwei Siegen des UTTC Kennelbach gegen Flötzersteig (6:4) und die SG. Mariahilf/Langenzersdorf (6:3) in der 2.Bundesliga boten sich am Sonntag ab 13.30 Uhr und wechseldem Wetter mit Schauern und Sonne keine guten Bedingungen für einen kleinen Ausflug von Paul und Renate. "No risk, no fun" war die Devise und wir starteten in Richtung blauer Himmel, und das war Rankweil. Milde Temeraturen ließen den Spaziergang entlang der Frutz als angenehm empfinden. Gemütlich ging es in Richtung Lutzhüsle das leider nicht mehr offen hatte. Neugierig wie wir waren, gingen wir in Richtung der Wasserfälle und eine unfreiwillige Bekannschaft mit dem herrlich klaren aber nicht so warmen Flusswasser ließ uns dann doch den Rückzug antreten. Nun brauchte vor allem Renate eienen Cappuchino in XXXL Format, und Paul wusste vielleicht dafür eienen guten Tipp. Das neue Mc Donald's in Rankweil brauchte bei Renate noch etwas Überredungskunst, doch nach der ersten Tasse hat der "Mäci" vielleicht eine neue Kundin. So konnten wir auch die schönen Grüsse von Oben, welche ab und zu als Regen kamen, gut wegstecken.


Lutzhüsle